HAMBURG

Loftig Luftig 
über den Dächern VON WINTERHUDE 

KAPITALANLAGE MIT DER OPTION FÜR SPÄTERE SELBSTNUTZUNG

Objektdaten im Überblick 

 

Immobilientyp: Vermietete Eigentumswohnung zum Kauf

Kaufpreis: € 780.000

Baujahr: um 1900

Grundstücksfläche: ca. 700/10.000stel

Wohnfläche: ca. 85 qm 

Dachterasse:  ca. 10 qm

Zimmer:

Etage: 4. Stock Dachgeschoss

Balkone: 1 Loggia, 1 Dachterrasse

Objektzustand: gehoben

Qualität der Ausstattung: gut

Heizungsart: Zentralheizung, Gas

Energieausweis (Bedarfsausweis): 142,6 kWh/(m²· a)

Übergabe: ab sofort 

MieteinnahmenIST/Jahr (Staffelmiete):  € 16.560,-

Nebenkosten, exkl. Heizkosten:  € 1.560,-

Gesamtmiete:  € 18.120,-    

Provisionshöhe: für den Käufer provisionsfrei

Rarität für Privatanleger 

Die Eigentumswohnung im Dachgeschoss der
Sierichstraße 36 stellt eine Möglichkeit für eine Geldanlage und/oder eine spätere Eigennutzung dar. Die jetzigen Mieter sind ein junges Paar, das in den nächsten 2 bis 3 Jahren weiterziehen will. 

 

Sie werden bei dem Erwerb dieser Wohnung eine Rendite von ca. 2 Prozent vor Nebenkosten erzielen können. Die Lage der Wohnung im Herzen von Winterhude spricht für sich. Unserer Meinung nach ist damit nicht nur der Werterhalt sichergestellt, sondern eine überdurchschnittliche Wertsteigerung sehr wahrscheinlich.

 

Eigentum verpflichtet und Sie werden natürlich mit der Eigentümergemeinschaft zusammenarbeiten und die Zukunft der Immobilie mitgestalten. In den letzten Jahren sind umfassende Sanierungen und Modernisierungen durchgeführt worden. Eine erfolgreiche Schwammsanierung schützt die Holzkonstruktionen für die Zukunft. Der hintere Dachteil soll in den nächsten Jahren saniert werden. Die Dachterrasse wurde vor gut 20 Jahren errichtet und baurechtlich genehmigt. Es gibt hierzu jedoch keinen schriftlichen WEG-Beschluss. Es ist bereits beantragt, diese WEG-Bestätigung in der nächsten Eigentümerversammlung nachzuholen. Im Rahmen der geplanten Dachsanierung muss die Terrasse abgetragen und dann neu errichtet werden. Die Schätzkosten für die Dachsanierung betragen anteilig ca. € 20.000 und für die Neuerrichtung der Terrasse im jetztigen Standard ca.
€ 10.000. 

 

Für die zu erzielende Miete besteht Entwicklungspotenzial. Ein Blick auf die Mietangebote in der Umgebung zeigt, dass höhere Mieten durchaus erzielt werden.

 

Wir sind der Meinung, dass wir hier eine einmalige Investitionsmöglichkeit anbieten.   

Investitionen im Überblick

 

Sanierungen in 2018 

 

• Schwammsanierung im Erdgeschoss links Souterrain

• Dachsanierung vorn inklusive Dämmung

• Komplette Erneuerung der Gauben, Bleche und Fenster zur Straßenseite 

• Gesimssanierung

• Balkone vorn 

• Anstrich und Sanierung der Fassade 

 

 

Sanierungen in 2019

 

• Schwammsanierung im 4. Obergeschoss/ Dachgeschoss

• Sielsanierung 

 

 

Sanierungen in der angebotenen Dachgeschosswohnung in 2018 und 2019 

 

• Neue Gauben und Dachdämmung zur Straßenseite

• Parkett Landhausdiele Eiche in der gesamten Wohnung

• Elektrik überholt und FI Schutzschalter eingesetzt

 

 

Anstehende Dachsanierung ab 2022

 

Kostenschätzung des Fachmanns € 250.000 bis € 280.000. 

Der Anteil für die Dachgeschosswohnung beträgt etwas über 7 Prozent.

Beschreibung 

Bis zu viereinhalb Meter hohe Decken, Lichtspots und dunkle Sichtbalken – dieses schöne Dachgeschoss-Loft ist etwas ganz Besonderes. Die 85 Quadratmeter große Wohnung liegt im 4. Stock eines frisch sanierten Altbaus im beliebtesten Teil der Sierichstraße – zwischen Langenzugbrücke und Poelchaukamp. Herzstück ist der knapp 53 Quadratmeter große Wohn-Essbereich mit offener Küche: lichtdurchflutet und individuell gestaltet. Die Küchenblöcke sind oben und seitlich gefliest und mit Edelstahlspülbecken und hochwertigen Elektrogeräten ausgestattet: Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Cerankochfeld, Dunstabzugshaube. 

 

Zur Westseite begeistern zwei neue Gaubenfenster mit einem herrlichem Blick über die Sierichstraße und Richtung Außenalster. Im Schlafzimmer gibt es vier Veluxfenster Richtung Süden und eine Ost-Loggia mit Blick über die Gärten Richtung Dorotheenstraße. Große Gaubenfenster auch in der Küche und im Badezimmer.

 

In der gesamten Wohnung ist Parkett Landhausdiele Eiche verlegt. Das Bad ist weiß gefliest und mit einer Badewanne und einer großen Dusche mit Glasabtrennung bestückt. Platz für eine Waschmaschine ist in einer verkleideten Abseite. Das Bad ist mit einer Glaswand vom Flur getrennt – wunderschön eingearbeitet in das bestehende Gebälk. Das WC liegt separat gegenüber des Badezimmers und hat ein Glasbaussteinfenster zum Lichthof.

Die Schrägen werden perfekt als Stauräume genutzt. Hinter eingepassten Lamellentüren in Flur, Bad und Küche lässt sich vieles unterbringen. Eine gute Alternative zu einem Abstellplatz auf Dachboden oder Keller.

 

Aus dem Schlafzimmer führt eine Treppe auf die Dachterrasse – übrigens die einzige in der Nachbarschaft. Hier lässt sich schönes Wetter absolut ungestört genießen. Und es gibt einen großartigen Rundumblick über Winterhude und in der Ferne zu den Türmen der Stadt. 

 

Das Mehrfamilienreihenmittelhaus in der Sierichstraße 36 wurde um 1900 erbaut und regelmäßig saniert und zeitgemäß modernisiert. 1984 wurde das Dachgeschosses ausgebaut. Die weiß gestrichene Putzfassade mit schönem Stuck, geschmiedeten Balkongittern und isolierverglasten Holzfenstern ist ein echter Hingucker. Hinten liegt ein großer Garten zur Allgemeinbenutzung und ein abschließbarer Stellplatz für Fahrräder. Im Souterrain befinden sich zwei Geschäftseinheiten, ab Hochparterre jeweils zwei Wohnungen pro Geschoss.

Ausstattung 

Schönes Altbautreppenhaus mit Lichthof + großzügiger Nebeneingang zur Gemeinschaftsgartenfläche und einem abschließbaren Abstellkäfig für Fahrräder + offene Einbauküche mit Stauflächen unter der Schräge + großzügiger Wohnraum + Loggia gen Osten + hohe Decken mit Sichtbalken + Glastüren + Parkett Landhaus Eichendiele + Stauraumflächen und Wandschränke im Flur + separates WC + Dachterrasse 

Lage

 

Glitzernde Wellenkämme, romantische Segelboote und stolze Schwäne – die Hamburger Außenalster. Nur ein paar Minuten zu Fuß durch die Scheffelstraße und Sie sind an der Bellevue und genießen den Blick auf dieses wunderschöne Gewässer mitten in der Stadt. Noch ein bisschen weiter zur Krugkoppelbrücke auf einen Kaffee oder eine Joggingrunde um die Alster? Das ist Freizeitvergnügen pur mitten in der Großstadt.

 

Die Wohnung liegt im schönsten Teil Winterhudes: Sierichstraße an der Ecke zum Poelchaukamp und parallel zur Dorotheenstraße und dem Mühlenkamp. Hier lässt es sich hervorragend bummeln. Individuelle Geschäfte, schicke Bars und angesagte Restaurants locken nicht nur die Hamburger, sondern auch zahlreiche Touristen an. Hier ist immer etwas los. Supermärkte, Bäckereien, Ärzte, Bioläden und Banken sind in unmittelbarer Nähe und zu Fuß zu erreichen. 

 

Winterhude ist einer der Hamburger Lieblingsstadtteile mit vielen Gesichtern. Wunderschöne Alleen mit stuckverzierten Altbauwohnungen und Jugendstil-Villen auf an die Alster grenzenden Grundstücken gehören ebenso hierher wie die Jarrestadt, das alte Kampnagel Firmengelände – ein beliebter Treffpunkt für zeitgenössisches Theater und Tanzvergnügen. 

 

Die hervorragende Lage in Verbindung mit diesem Traumobjekt sichert eine langfristige Wertstabilität und verspricht eine sichere Anlage Ihres Kapitals.

.  

Sonstiges

 

Die Wohnung kann jederzeit übergeben werden.

Wilstrup Immobilien

Philip Wilstrup

Holtenauer Straße 73

24105 Kiel

 

T +49 431 58 78 090

M +49 171 31 68 213

INFOS GEWÜNSCHT?

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Drücken der Senden-Taste erklären Sie sich einverstanden.

© 2017 by Wilstrup Immobilien